Guthmann-Blog: Stimme für das selbstgenutzte Wohneigentum

Veröffentlicht am 22. November 2016 von Axel Guthmann

Dieser Blog soll mit einem Geständnis beginnen: Lange habe ich geglaubt, dass ich meine Gesprächspartner in den Medien, aber auch in Politik, Verbänden und Wissenschaft erreiche, ohne mich in die neue, mir manchmal suspekt erscheinende Welt der sozialen Medien begeben zu müssen. Ich habe mich mit dieser konservativen Haltung ganz wohl gefühlt, wurde nicht selten auch bestätigt, wenn ich zum Beispiel in wenig konstruktiven Leser-Kommentaren geblättert habe.

Inzwischen muss ich zugeben: Die Geschwindigkeit, mit der heute der öffentliche Diskurs geführt wird (und sich dabei nicht selten verirrt), hat mich eines Besseren belehrt. Im Netz seine Stimme zu erheben, mit hoher Sichtbarkeit und Transparenz fachlich zu argumentieren und sich der öffentlichen/veröffentlichten Meinung zu stellen, ist unerlässlich geworden. Erst recht, wenn es mehr denn je um „meine Themen“ geht, die mich als Verbandsdirektor der Landesbausparkassen täglich beschäftigen, nämlich die Fragen rund ums Bausparen und die Wohneigentumsbildung: Wie gelingt es, mehr Menschen ins Wohneigentum zu bringen? Was bedeutet die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank für künftige Bauherren und Käufer? Welchen Beitrag leisten die eigenen vier Wände für die Vermögensbildung und eine sichere Altersvorsorge? Wie entwickeln sich die Preise auf den Immobilienmärkten – in den Städten und auf dem Land? Und passt die Neubautätigkeit zum tatsächlichen Wohnraumbedarf?

Darauf möchte das Blog in Zukunft Antworten geben, zumindest Orientierung. Wenn das Blog auch spät kommt, so kommt es vielleicht doch zur rechten Zeit. Selten standen der Immobilienmarkt und die Wohnungsbaufinanzierung so im Mittelpunkt wie heute. Steigende Mieten und Preise bewegen die Politik und die Öffentlichkeit ebenso wie die Sorge vor Immobilienpreisblasen. Darauf „richtig“ zu reagieren, ist extrem anspruchsvoll, die widerstreitenden Interessen der unterschiedlichen Akteure auf dem Wohnungs- und Finanzierungsmarkt zu berücksichtigen, keine leichte Aufgabe.

Die Landesbausparkassen begleiten die Menschen seit jeher auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Damit sind sie ein wichtiger Interessenvertreter für (potentielle) Wohneigentümer. Und so will der Guthmann-Blog auch verstanden werden: als Stimme für das selbstgenutzte Wohneigentum. Begleiten Sie mich und diskutieren Sie mit. Ich freue mich darauf!

GUTHMANN BLOG

Newsletter

Erhalten Sie neue Analysen und Berichte von Axel Guthmann direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar. Anonym verfasste Kommentare werden nicht veröffentlicht.